Schulsozialarbeit

Sozialarbeit in schulischer Verantwortung

Katrin Kurzer
0511–168 32741
Am Sandberge 3, 30539 Hannover
Büro: Raum 04 im Altbau

Mein Name ist Katrin Kurzer und ich bin eine staatlich geprüfte Sozialpädagogin mit einer Zusatzausbildung zur systemischen Familien-Beraterin.

Gemeinsam mit den Kindern, Eltern, Lehrkräften, Schulleitung und dem Ganztag gestalten wir aktiv den Schulalltag an der GS am Sandberge. In den Angeboten für unsere Schüler*innen in dieser Schule arbeite ich initiativ daran, den Schulalltag interessant, vielfältig und lebendig auszugestalten, besonders im kreativen Bereich. Meine Schwerpunkte an dieser Schule liegen in der Beratung, in der Ausarbeitung von Angeboten für die Schüler*innen und in der Netzwerkarbeit.

Wichtig ist mir dabei, das individuelle Fördern, das soziale Lernen sowie die Integration und die Entwicklung von Selbstständigkeit. Meine sozialpädagogische Beratung ist kostenlos. Sie beruht auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit und unterliegt der Schweigepflicht.

In der Beratung von Schüler*innen nehme ich mir Zeit, dabei sind mir Gespräche und Anliegen Schüler*innen sehr ernst. Auch Vertraulichkeit und persönliche Ansprache sind mir sehr wichtig. Die Beziehungsarbeit macht einen wesentlichen Bestandteil der Arbeit aus.

In der Beratung für Erziehungsberechtigte sorge ich für einen guten Zeitrahmen, um ausführlich über Ihre Anliegen zu sprechen, zu unterstützen oder passende Angebote und Lösungen mit Ihnen gemeinsam zu finden.

In der Beratung für die Lehrkräfte biete ich eine kollegiale Beratung und Zusammenarbeit an. Gemeinsame Projekte und Unterrichtshospitationen sind möglich.

In der Netzwerkarbeit erarbeite ich mir dauerhafte Kontakte, durch die ich mir und der Schule eine ergebnisorientierte Zusammenarbeit gelingt.

Mit freundlichen Grüßen
Katrin Kurzer