Ganztag

Seit dem Schuljahr 2012/ 2013 ist der CVJM Hannover e. V. Kooperationsspartner der Grundschule Am Sandberge und betreut seitdem die Schülerinnen und Schüler erfolgreich im Ganztagsbetrieb. Das Programm ist ein verlässliches Angebot an allen Schultagen (außer Zeugnistage) in der Zeit von 07:00 bis 17:00 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler können zwischen einem und fünf Tagen pro Woche für den Ganztag angemeldet werden.

Frühbetreuung

Die Frühbetreuung findet täglich von 07:00 bis 08:00 Uhr in den Betreuungsräumen des CVJM Hannover e. V. statt. Sie bildet für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler einen ruhigen Start in den Tag. Hier können sie malen, Gesellschaftsspiele spielen, oder vorgelesen bekommen. Um 08:00 Uhr starten die Schülerinnen und Schüler in den Unterricht.

Ablauf für die ersten Klassen

Die Betreuung der ersten Klassen findet täglich in der Zeit von 13:00 – 16:00 Uhr statt. Das Mittagessen nehmen die Erstklässlerinnen und Erstklässler bereits in der pädagogischen Betreuung von 12:00 bis 13:00 Uhr ein. Die Schülerinnen und Schüler, welche einen bis drei Tage am GTS teilnehmen bilden eine Gruppe und die Schülerinnen und Schüler, welche vier und fünf Tage am GTS teilnehmen eine weitere Gruppe. Diese Gruppen werden jeweils täglich von einer festen Mitarbeiterin betreut. Gemeinsam erledigen die Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben, haben Freispielzeit und können an Angeboten durch die festen Mitarbeiterinnen teilnehmen. Ebenfalls kommt täglich ein Mitarbeiter dazu, der den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gibt, an besonderen Angeboten teilzunehmen, wie zum Beispiel Zirkus, Sportangebote oder Ähnliches.

Ablauf für die zweiten bis vierten Klassen

Jeden Tag findet von 13:00 bis 14:30 Uhr die Brückenbetreuung statt. Die Schülerinnen und Schüler, die für den Ganztagsbetrieb angemeldet sind, werden dabei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des CVJM Hannover e.V., sowie Lehrkräften und Kooperationspartnern beaufsichtigt. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, gemeinsam in der Schulmensa ein warmes Mittagessen von Meyer Menü zu genießen oder mitgebrachte Lunchpakete zu verzehren. Anschließend werden die Schülerinnen und Schüler von den genannten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Gruppen bei den Hausaufgaben unterstützt. Es bleibt sogar noch Zeit zum Ausruhen und Spielen.

In der Zeit von 14:30 bis 16:00 Uhr findet die Nachmittagsbetreuung in Form von festen Angeboten und Arbeitsgemeinschaften statt. Die drei Jahrgänge der Grundschule Am Sandberge wählen für jeden Wochentag, an dem sie im Ganztagsbetrieb angemeldet sind, feste Arbeitsgemeinschaften, an denen sie jede Woche verpflichtend teilnehmen.

Das Angebot ist breit gefächert und bietet sowohl sportliche, kreative, als auch musische und Freizeitangebote.

Spätbetreuung

Die Schülerinnen und Schüler können ebenfalls für den Spätdienst von 16:00 bis 17:00 Uhr angemeldet werden. Hier können Sie den Tag entspannt beim spielen, basteln oder toben ausklingen lassen. Die Abholung ist in dieser Stunde flexibel möglich.

Ferienprogramme

Der CVJM Hannover e.V. bietet ein wohnortnahes Ferienprogramm in Kirchrode und Bemerode an.

Das Programm entnehmen Sie unseren Flyern, welche in der Schule ausliegen.

Das Programm findet von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Der Spätdienst muss rechtzeitig separat angemeldet werden.

Kontakt

Weitere Informationen erhalten sie auf unserer Homepage:
www.cvjm-hannover.de/schulkooperationen/gs-am-sandberge
oder bei uns im CVJM Büro in der Grundschule Am Sandberge:

0511/ 168 411 83 oder gsamsandberge@cvjm-hannover.de