Regelungen zum Unterricht nach dem neuen Hygieneplan

  • Im neuen Schuljahr haben wir die Pflicht, keine unberechtigten schulfremden Personen das Schulgebäude betreten zu lassen (dazu zählen auch Eltern). Falls es dringend erforderlich ist, dass Sie den persönlichen Kontakt suchen, benötigen wir eine schriftliche Anmeldung von Ihnen. Bitte nutzen Sie dazu das Formular auf unserer Homepage. Senden Sie es im Vorfeld per Mail an die Schule und bringen Sie dieses Formular zum Gesprächstermin ausgedruckt mit, damit wir es schneller kontrollieren können. Dieses müssen wir drei Wochen aufheben.

Für die Eltern unserer Schulanfänger gilt, dass Sie am vereinbarten Freitag vor der Einschulung auch ohne vorherige schriftliche Anmeldung das Gebäude betreten dürfen und sich in eine Liste eintragen können.

  • Nach wie vor gilt es, die Regeln zum Schutz vor der Ausbreitung des Coronavirus konsequent anzuwenden (im Schulgebäude; im öffentlichen Raum).

•           mindestens 1,5 m Abstand halten, wo es möglich ist

•           Mund-Nase-Schutz tragen, wo es vorgeschrieben ist: auf den Gängen!

•           Hygieneregeln beachten und anwenden

Den aktuellen Hygieneplan des Kultusministeriums finden Sie auf unserer Homepage.

  • Für Geburtstagsfeiern bedenken Sie bitte, dass nur eingepackte Leckereien an die anderen Kinder ausgegeben werden dürfen.
  • Wir achten bei unserer Planung darauf, dass wir in allen Bereichen die Kohorten (in der Regel sind das die Jahrgänge) nicht mischen. Diese Regelung gilt für das Religionsband, den Ganztag und die großen Pausen. Auch unser Ganztag hat diese Vorgaben berücksichtigt.
  • Die Wahlelternabende der 1. und 3. Klassen werden in der Gymnastikhalle, der Pausenhalle im Neubau, der Aula und der Mensa jahrgangsweise parallel stattfinden. Wichtig: Nur ein Elternteil kann am Elternabend teilnehmen. Die Termine und die jeweiligen Daten und Anfangszeiten werden Ihnen von den Klassenlehrkräften mitgeteilt.
  • Da wir auf eine gute Durchlüftung der Räume achten müssen, bedenken Sie bitte, dass Sie ab den kühleren Tagen Ihrem Kind warme Kleidung mitgeben!
  • Für den Mund-Nasenschutz bitten wir Sie für Ihr Kind eine festverschließbare Plastikbox am Montag 31.08. mitzugeben. Bitte versehen Sie diese Box mit dem Namen und der Klasse Ihres Kindes. Außerdem benötigt Ihr Kind täglich einen gereinigten bzw. neuen Mund-Nasenschutz.

Auch bei Regen finden die großen Pausen draußen statt. Bitte denken Sie an geeignete Kleidung für Ihr Kind.