Wichtige Hinweise zur Notbetreuung

Wichtige Hinweise für Eltern, die Ihr Kind am Montag, 16.03.2020 zur Notbetreuung in die Schule bringen

  1. Bringen Sie Ihr Kind pünktlich um 08.00 Uhr an den Haupteingang Altbau. Nur dort ist die Schule geöffnet.
    Um 8.15 Uhr schließen wir den Haupteingang.

  2. Falls schon vorhanden, bringen Sie bitte eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers mit, aus der hervorgeht, dass Sie Ihr Kind ein Anrecht auf eine Notbetreuung hat. Falls noch nicht vorhanden, benötigen wir diese Bescheinigungen beider Elternteile bis spätestens Dienstag, 17.03.2020.

  3. Die Betreuung findet, bis die Betreuungspersonen mit Schutzmaßnahmen ausgerüstet sind, in Kleingruppen im Wesentlichen draußen statt.
    Ihr Kind benötigt daher wetterfeste Draußenkleidung. Falls vorhanden ziehen Sie Ihrem Kind eine Regenhose an.

  4. Da die Stadt Hannover die Essenslieferung durch den Caterer abbestellt hat, muss für Kinder, die bis 16.00 Uhr oder länger betreut werden sollen, genügend Essen mitgegeben werden.

  5. Hinweis: Der Virologe Prof. Dr. Drosten spricht in einem Podcast werktäglich den Umgang mit Covid-19 unter: https://www.ndr.de/nachrichten/info/13-Natuerlich-kann-man-noch-einkaufen-gehen,audio652692.html
    Hier weist Prof. Dr. Drosten (Podcast 13) besonders daraufhin, dass der Aufenthalt im Freien am ehesten eine Ansteckung verhindern kann.

    BITTE BEACHTEN SIE AUCH FOLGENDE DATEI:

weitere Informationen zum Corona-Virus